Aschermittwoch: Die Fastenzeit startet! 

Guten Morgen Ladies and Gentlemen, Fasching ist rum! Schluss! Aus! Vorbei! Keine Krapfen/Berliner/Pfannkuchen mehr! Ich habe der Marmelade den Kampf angesagt! Und zwar gleich am Frühstückstisch: Dafür werde ich mich in den nächsten 40 Tagen quer durch dieses Magazin kochen:   Es wird nicht ganz so krass ablaufen, wie im letzten Jahr. Vielmehr fokussiere ich…

Das Fasten-Fazit: Fleisch 

Tjaaaajaaa, Fleisch ist schon was tolles. Kaum Kohlenhydrate, dafür viel Eiweiß. Und schmecken tuts mir auch super. Aber nun wollte ich es aber wissen: Wie komm ich ohne Fleisch klar? Nachdem vor dem Fasten eine Ernährungsanalyse bei mir gezeigt hat, dass ich zu viel Fleisch-, Wurst- und Milchwaren aß, wollte ich das Thema Fleisch in meine…

Das Fasten-Fazit: Süßigkeiten

Himmel, das war ein Auf und Ab! Anfangs schien es mir absolut möglich zu sein, auf Süßes zu verzichten, dann aber hatte ich immer wieder Momente, in denen ich kurz davor war, in diese Schokomasse zu beißen. Welche Momente das waren und wie ich damit umging, habe ich für euch zusammen geschrieben.

Das Fasten-Fazit: Kaffee

Am 11. Februar begann meine ganz persönliche Fastenzeit. Nun, über sechs Wochen später, bricht so der letzte „krasse“ Tag in diesem Projekt an. Dies ist mein kleiner Erfahrungsbericht über den Kaffeeentzug und mein persönliches Fazit zum Thema Kaffeekonsum.

Fasten

Fasten? Was genau bedeutet eigentlich Fasten? Laut Duden beutetet es, für eine bestimmte Zeit ganz oder teilweise auf Nahrung zu verzichten oder auf den aber auf den Genuss bestimmter Speisen. Einige neigen aber auch dazu, alte und sich festgefahrene Gewohnheiten wieder aufzulockern. So erzählte Katharina Behrends, Geschäftsführerin von NBC Universal, dass sie nach der Faschingszeit…