Frühstücksburritos: Mexican Style

Burritos sind toll! Warum? Weil sie für mich in erster Linie Resteverwerter sind. Du hast eine Tortilla und die füllst du dann mit allem, was der Kühlschrank noch so hergibt.

Rührei auf Eiweißbrot mit Salat

Heut Abend schon was vor? Wie wär´s mit Abendbrot? Geht schnell, ist einfach und super lecker. Ein Klassiker des gesunden Abendmahls. Salat bestehend aus viel Gurke und Radieschen und dazu Rührei und Eiweißbrot. Nicht vegan, aber vegetarisch. 🙂 Ich persönlich finde, dass es DAS kohlenhydratarme Gericht des Ottonormalverbrauchers ist. Ganz ehrlich! Jeder hat Eier zu…

Kartoffelsuppe mit Würstchen

Ich habe mich doch zur Fastenzeit quer durch dieses Magazin von Eatsamarter gekocht und unter anderem habe ich da diese Kartoffelsuppe nachgemacht, allerdings ohne Coppa. Wahnsinnig lecker, super einfach und eine tolle Idee für kalte und verregnete Tage am Wochenende. Hast du Kinder oder einen Mann, der es gerne mit etwas Fleisch und ein Bisschen…

Quark-Zucchini-Röllchen mit Salat

Dieses Rezept habe ich noch in meinem Repertoire gefunden. Er ist schon etwas älter, daher kann ich nicht mehr konkret nachvollziehen, wie viel Fertigsalat ich für vier Personen brauchte, also verzichte ich mal auf die Nährwertangaben 😉 Dieses Rezept ist als kohlenhydratarme Variante gedacht, also verwendet am besten keine zuckerhaltigen Dressings 🙂

Zitronenmousse mit Heidelbeeren und Schokoladenhütchen

Die Nachspeise ist made by Jenni! Erfrischende Heidel-Quarksahne-Mousse an Schokoladenhütchen. Ich sag´s euch: Dieses Rezept ist der nicht nur Desserthammer bei jeder Dinnerparty, sondern hat auch das Potenzial, euch im Sommer den Frischekick zu verpassen 😀 Dieses Rezept ist für 4 große Desserts gedacht. Wem das aber zu viel ist, der kann aus den Zutaten…

Gefüllte Paprika mit Feta-Couscous und Kürbispüree

Auch meine Hauptspeise habe ich bei essen-und-trinken.de gefunden. Weil ich aber der Meinung war, dass die gefüllten Paprika mit Couscous-Füllung etwas wenig auf den Tellern war, habe ich mich als Beilage für Kürbispüree entschieden. Das verlieh dem Ganzen noch etwas mehr Farbe 🙂 Die gefüllte Paprika bringt pro Portion 10 g KH auf den Teller….

Jäger(innen)topf

Ich schulde euch noch ein Geburtstagmenü 😉 Dieses Rezept habe ich auf essen-und-trinken.de gefunden. Wie ihr mitbekommen werden, bin ich ein genereller Fan dieser Seite. Der Eintopf besteht zum größten Teil aus verschiedenen Pilz- und Champignonsorten und Kohl. Insgesamt ist das Rezept mit wenigen Handgriffen einfach umgesetzt. Perfekt für verregnete Tage 🙂 Ich hab es…

Mediterraner Wels aus dem Ofen

Endlich habe ich mich an Fisch heran getraut! 🙂 Es war aufregend. Noch nie habe ich frischen Fisch selbst zubereitet. Entweder gab es Karpfen bei Omma Anneliese oder aber Iglo im Alupfännchen aus dem Ofen. Ich kann nur sagen: Puh! Wie es mir gelungen ist, erfahrt ihr in der Bildergalerie. 🙂

Salat mit Spinat und Kichererbsen 

So here it comes: Das zweite Rezept aus dem Ambnehm-Special vom EatSmarter-Magazin. Letztes Wochenende also den Hähnchen-Kirchererbsen-Salat ausprobiert – nur ohne Hähnchen. Der wurde ürbigens am nächsten Tag noch in einer Kühltasche mit nach Berlin genommen 😀 Allerdings hat er die Fahrt nicht bis zum Ziel überlebt 😉 Ich achte ja momentan auch mehr darauf,…

Gesunder Bohnensalat mit Weißweinessig unter 400 kcal

Ein Salat voller gesunder Zutaten: Da haben wir die ballaststoffreichen Bohnen und den entzündungshemmenden Essig zusammen mit den gewichtsreduzierenden Zwiebeln. Alles in allem kommen wir dabei auf nicht einmal 300 kcal pro Portion. Ein Salat mit vielen Ballaststoffen und ohne Zuckerzusatz.